Mülheim: Unerwünschte Bekanntschaft mit großem Dunkelhäutigen mit „Afrofrisur“

Am frühen Mittwochabend (17. Januar) hat ein Unbekannter einer jungen Frau (32) auf der Jan-Wellem-Straße in Köln-Mülheim die Handtasche aus der Hand gerissen. Der dunkelhäutige Mann mit ‚Afrofrisur‘ flüchtete anschließend in den Mülheimer Stadtgarten. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach Aussagen der überfallenen Kölnerin war sie gegen 17.20 Uhr gerade unterwegs zu ihrem in Höhe der Fürstenbergstraße geparkten Pkw, als der Mann ihr entgegenkam und sie ausraubte. Die 32-Jährige beschrieb den Räuber als recht groß und sehr schlank.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email unter [email protected] entgegen.

Bildnachweis oben: Von © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=883395