Über unseren Blog

KÖLN UNZENSIERT ist ein regionaler politischer Nachrichtenblog, der von der Bürgerbewegung PRO KÖLN herausgegeben wird. Unser Anspruch ist es, unbequeme und heikle Themen aufzugreifen, die ansonsten von den etablierten Kölner Medien verschwiegen würden. Dazu gehört auch die politische Arbeit von PRO KÖLN, die von der Lügen- bzw. Lückenpresse systematisch ausgeblendet wird.

Dabei ist die Bürgerbewegung PRO KÖLN bereits seit dem Jahr 2004 mit mehreren Abgeordneten im Stadtrat und den Bezirksvertretungen aktiv. Hunderte Anfragen, Stellungnahmen und Anträge wurden von PRO KÖLN eingebracht, von denen etliche dann auch später von der etablierten Politik widerstrebend umgesetzt wurden (PRO-KÖLN-Effekt).

PRO KÖLN ruft auch alle interessierten Bürger, Mitarbeiter von Behörden und sonstige „Whistleblower“ auf, einen Beitrag für mehr Transparenz und Ehrlichkeit in Köln zu leisten: Unter der Mailadresse [email protected] können jederzeit Infos, Fotos oder Texte zur Kölner Kommunalpolitik an die Redaktion von KÖLN UNZENSIERT übermittelt werden. Vertraulichkeit und Quellenschutz garantiert!

Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten zu PRO KÖLN:

www.facebook.com/proKoeln

Tel: 0173 – 4268567

Mail: [email protected]

Ratsgruppe PRO KÖLN:

Tel: 0221 – 221 915 12

Fax: 0221 – 221 915 15

Mail: [email protected]

Spenden für die Öffentlichkeitsarbeit von PRO KÖLN bitte an:

PRO KÖLN /// IBAN: DE 58 370 501 98 002 760 21 76